Frankfurter Netzwerk Ethik in der Altenpflege
 

Die Projektleitung des Frankfurter Netzwerks Ethik in der Altenpflege

Dr. Timo Sauer

Dr. Timo Sauer, M.A. Philosophie, Krankenpfleger, Trainer für Ethikberatung im Gesundheitswesen (AEM)

Forschungsschwerpunkte

Klinische Ethik, Medizin- und Pflegeethik, Angewandte Ethik, Anthropologische und moralphilosophische Grundlagen der Medizinethik.

Vita

Geboren am 20.12.1971 in Baden-Baden. 1990-1991 Zivildienst in verschiedenen Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege. 1992-1995 Ausbildung zum Krankenpfleger in Berlin und Baden-Baden. 1995-1996 Berufstätigkeit in der chirurgischen Abteilung der Stadtklinik Baden-Baden. 1997-2005 Teilzeittätigkeit in der ambulanten Krankenpflege in Frankfurt am Main. 1997-1999 Allgemeine Hochschulreife am Hessenkolleg Frankfurt am Main. 2000-2005 Studium der Philosophie, Geschichte und Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Université de Picardie Jules Vernes Amiens, Frankreich.

Seit 04/2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Klinischen Ethik-Komitees des Fachbereichs und Universitätsklinikums.

Von 12/2007 bis 12/2009 Lehrbeauftrager für „Ethik in der Medizin“ im Rahmen des „Arbeitskreis Ethik in der Medizin“ an der Universität Ulm.

Seit 01/2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Senckenbergischen Institut für Geschichte und Ethik der Medizin im Rahmen eines Drittmittelprojektes. 01/2008 Beginn der Promotion "Klinische Ethik in interdisziplinärer Perspektive".

12/2011 Promotion zum Dr. rer. med. mit einer Arbeit mit dem Titel „Zur Perspektivität der Wahrnehmung von Pflegenden und Ärzten. Empirische Daten und theoretische Überlegungen zur klinischen Ethik in einer Universitätsklinik“

Seit 01/2015 Trainer für Ethikberatung im Gesundheitswesen (AEM)